Deutschlands marodes Schulsystem Teil II – Unterricht bis 16:00 Uhr?

Ich möchte mal auf das Thema Unterrichtslänge eingehen. Ist es sinnvoll die Kinder schon in den frühen Klassen bis 16:00 oder 17:00 Uhr in die Schule zu schicken?

Es muss jedem bewusst werden, dass eine Woche in einer so genannten „Ganztagsschule“ in etwa einer 40 Stunden Woche entspricht. Somit ist also die Schule für die Schüler mindestens so anstrengend wie arbeiten zu gehen für Angestellte.

Weiterlesen

Kinderarbeit – Die Kehrseite der Medaille?

Alles neu gekauft, Hose, Schuhe, T-Shirt, dazu noch ein paar Möbel, Schrank, Couch, und für das Abendessen nochmal das Sonderangebot vom Fleisch, alles schön billig.

Für den Einen mag das aus Geldnot passieren, der Andere möchte damit einfach nur Geld sparen. Es gilt: Hauptsache viel und billig. Doch diese Entwicklung, dass alles immer billiger werden soll, hat auch eine Kehrseite.

Weiterlesen

Voller Terminkalender für Kinder – Der Weg in eine leblose Welt?

Montag Fußball, Dienstag Tennis, Mittwoch Klavier, Donnerstag Leichtathletik, Freitag Gitarre, Samstag Fußballspiel und Sonntag Familienausflug.

So oder so ähnlich kann in extremsten Fällen eine Woche für ein Kind aussehen. Völlig durchstrukturiert und möglichst viele Bereiche sollen abgedeckt sein. Ist eine solche klare Struktur für Kinder überhaupt sinnvoll? Ist das gesund für unsere Kinder? Zu was kann es führen?

Weiterlesen

Bedingungsloses Grundeinkommen – wertvoll für Kinder?

Ich möchte hier einmal auf das Thema bedingungsloses Grundeinkommen eingehen. So richtig in die politische Diskussion ist es durch die Piratenpartei gerückt. Auch „dm“-Gründer Götz Werner macht sich seit Jahren stark für das Grundeinkommen.

Ich will besonders auf die Auswirkungen auf die Eltern-Kind-Beziehung eingehen. In der öffentlichen Diskussion kommt mir dieser Teil doch etwas zu kurz.

Weiterlesen

Arbeitslose zu Erziehern umschulen?

Als ich davon hörte dachte ich mir nur: Die Verzweiflung muss ja sehr groß sein. Fakt ist, es gibt für die Ansprüche der Eltern zu wenige KiTa-Plätze. Als Lösung dieses Problems, soll jetzt die Bundesagentur für Arbeit vermehrt Ausbildungen zu Erziehern/innen vermitteln. Es sollen also möglichst viele auf Erzieher umschulen.

Ist das wirklich der richtige Weg? Zwangsarbeit als Erzieher/in? Ist das Ansehen dieses Berufes mittlerweile so tief gesunken?

Weiterlesen

Deadly Dust – Todesstaub

Eine unglaublich erschreckende Dokumentation über den Krieg im Irak, Kosovo und Afghanistan, mit Auswirkungen bis heute. Es werden hier die grausamen Folgen des Einsatzes von Uranmunition in den letzten Kriegen der NATO dargestellt, die noch immer andauern.

Wir, der Westen sollten uns wirklich schämen diese Gefahren zu leugnen. Hier werden ganze Völker ausgerottet. Insbesondere die Neugeborenen erleiden Höllenqualen, die durch Missbildungen entstehen. Viele von ihnen sterben in kürzester Zeit.

Weiterlesen

Kinderkrippen – emotionale Höllen?

Der Ausbau der Krippenplätze wird angestrebt. Macht das überhaupt Sinn? Welche Probleme kann es für die Kinder und Familien geben, wenn die Kleinsten in die Krippe gegeben werden? Welche Auswirkung kann das auf die Gesellschaft auch in Zukunft haben?

Die Diskussion um Kinderkrippen ist zwar schon etwas her, aber ich will sie dennoch aufgreifen.

Weiterlesen