Fremdbestimmung einfacher als Selbstbestimmung, der richtige Weg?

Warum geben wir unsere „Stimme ab“ um eine Regierung zu wählen, die große Teile unseres Lebens bestimmt? Diese Frage habe ich mir schon öfters gestellt und eine Antwort habe ich schon gefunden. Es ist einfacher.  Inwiefern es einfacher ist, werde ich nun aufzeigen, und mögliche Lösungswege auf den Weg bringen.

Wir müssen uns nicht mehr um unser gesamtes Leben kümmern, die Regierung übernimmt einen großen Teil. Es wird also ein Rahmen festgelegt, in dem wir uns nur bewegen können/dürfen. In diesen festen Strukturen lässt es sich dann ganz entspannt leben, denn wir können ja nichts dafür. Wir haben es nicht in der Hand und somit ist immer eine Ausrede vorhanden. Wir können uns immer sagen, die Anderen haben das entschieden und sie sind schuld. Dann regen wir uns darüber auf, aber da wir scheinbar nichts ändern können, finden wir uns damit ab und sind froh die Verantwortung abgeben zu können.

Weiterlesen

Advertisements

Kinderförderungsgesetzt (KiFöG) der falsche Ansatz?

Das KiFöG ist in letzter Zeit eine heiß geführte Debatte, jedenfalls in Hessen. Ich möchte nicht auf diesen Zug aufspringen, obwohl ich klar der Meinung bin, dass es eine Verschlechterung der Umstände in Kindertageseinrichtungen sein wird.

Hierzu sind viele Diskussionen auf der Petition zu finden, worauf ich hinweisen möchte: https://www.openpetition.de/petition/argumente/protest-gegen-das-hessische-kinderfoerderungsgesetz-hesskifoeg

Doch ich möchte mal eine ganz andere Forderung stellen.

Weiterlesen

Deutschland profitiert vom Euro? Sicher?

Deutschland ist eine der größten Profiteure des Euro. Das wird uns immer wieder gesagt, doch ist das wirklich so? Profitieren die Deutschen vom Euro?

Die Rettungsschirme muss Deutschland bezahlen, aber das tun wir um uns selbst zu helfen, damit der Euroraum stabil bleibt. Scheitert der Euro, dann scheitert bekanntlich ja Europa…

Weiterlesen

Bevölkerung ausrotten, um das Klima zu schützen?

Das Thema ist zwar schon älter, doch ich bin vor kurzem auf etwas sehr beunruhigendes gestoßen. Es betrifft den so genannten „Klimawandel“. Dieser vor allem von Al-Gore propagierte Klimawandel ist nach wie vor jedoch ein großes Thema. Viele neue Gesetze basieren auf dieser Annahme, dass die Umwelt durch den CO2 Ausstoß geschädigt wird.

Weiterlesen

Irak, Afghanistan, Syrien, Iran und nun Nordkorea – Das sind die Schurkenstaaten?

Die „Vorkriegsstimmung“ ist deutlich zu spüren. Nordkorea ist wieder in den Blick der USA und NATO gekommen. Es wird ja schon länger über die Missstände in Nordkorea berichtet, doch nun erreichen sie langsam aber sicher einen Höhepunkt. Die USA haben  schon auch in der Vergangenheit Kriegsmanöver in der Nähe Koreas absolviert und sind nach wie vor dabei. (http://www.blick.ch/news/suedkorea-und-usa-fahren-kriegsflotte-auf-id2244617.html)

Weiterlesen