Deutschland profitiert vom Euro? Sicher?

Deutschland ist eine der größten Profiteure des Euro. Das wird uns immer wieder gesagt, doch ist das wirklich so? Profitieren die Deutschen vom Euro?

Die Rettungsschirme muss Deutschland bezahlen, aber das tun wir um uns selbst zu helfen, damit der Euroraum stabil bleibt. Scheitert der Euro, dann scheitert bekanntlich ja Europa…

Doch ich denke Europa und Euro sind schon gescheitert, zumindest aus der Sicht der meisten Bürger. Es war geplant den Euro einzuführen, damit es nie wieder Krieg geben wird und Europa enger zusammenrückt. Was ist aber jetzt passiert?

Wir sehen große Krisen in Spanien, Italien, Griechenland, Zypern, usw.… Die Menschen dort sieht man mit Merkel-Hitler Plakaten, ein in meinen Augen verständlicher Hass gegen Deutschland und Europa ist entstanden. Jugendarbeitslosigkeit von fast 50% gibt es in diesen Ländern, die Menschen sind verzweifelt, und Frau Merkel behauptet der Euro und Europa ist noch nicht gescheitert?

Das Argument der Regierung für das Profitieren Deutschlands ist der Export. So hat Deutschland angeblich von den Exporterlösen profitiert, und deswegen sollen wir den Euro auch um jeden Preis verteidigen.

Wir sollten uns aber mal überlegen, wer denn von diesen Exporterlösen profitiert. Sind das die Bäcker, die morgens im Land ihre Brötchen verkaufen? Der Metzger von nebenan? Oder der Schreibwarenhandel um die Ecke? Wohl eher nicht. Profitiert haben die großen Konzerne, die z.B. massenweise Autos in die anderen europäischen Länder exportierten und dadurch große Gewinne erzielte.

Innerhalb Deutschlands sind die Löhne kaum gestiegen, während aber die Inflation uns ereilte. Somit verliert das Geld an Wert, aber die Löhne sind kaum mit gestiegen. Also haben alle Lohnarbeiter nicht vom Euro profitiert. Das ist wohl kein geringer Prozentsatz in Deutschland.

Dies ist natürlich dadurch entstanden, dass durch den Euro alle Staaten innerhalb des Euroraums gleichgestellt werden. Die Zinsen waren für Deutschland ebenso hoch wie für Griechenland und Portugal. Somit hat Deutschland, was vorher für niedrige Zinsen (Preis für das Geld) Geld bekommen hat, genauso hohe Zinsen zahlen müssen wie Griechenland, was vorher wesentlich höhere Zinsen zahlen musste.

Dementsprechend gab es einen Boom in diesen Ländern und die Löhne schossen in die Höhe, jedoch ist die Infrastruktur des Landes nicht auf solche Booms geeignet. Die Menschen haben viel auf Pump gekauft, da es einfach billig war, Kredite zu bekommen. Jeder der z.B. kein Haus kaufte war ein Idiot, denn man bekam es fast geschenkt.

Das ganze hätte auch prima funktioniert, wäre nicht die Finanzkrise ausgebrochen…

Jetzt wurde mal genauer überprüft, wer was für Kredite bekommen hat, und es wurde deutlich, dass viel auf Pump finanziert wurde. Das System ist den Ländern um die Ohren geflogen, und das Resultat haben wir nun.

Die deutschen Steuerzahler sollen jetzt noch, ohne vorher wirklich wesentlich profitiert zu haben, diese Staaten retten.

Nun sollen wir also den Griechen helfen. Ich denke viele wären auch dazu bereit, doch muss die Hilfe auch in der Bevölkerung ankommen. Die kleinen Bürger können nichts für das riesige Konstrukt, und dass sie von ihm ausgenommen wurden. Für sie sollten wir auch bereit sein etwas zu tun, aber die Rettungsgelder gehen direkt in die Hände der Banken bzw. deren Gläubiger. Der einfache Bürger ist in der Regel kein Gläubiger, wenn er denn überhaupt Geld hat, welches er anlegen kann.

Wer behauptet, Deutschland habe vom Euro profitiert, der meint die großen DAX-Konzerne. Diese haben ganz klar vom Euro profitiert und somit auch ein Stückweit ganz Deutschland, doch zu welchem Preis? Die Masse der Deutschen haben ein großes Verlustgeschäft getätigt und sollen dafür auch noch einen Rettungsschirm zahlen…

Ich bin kein Wirtschafts- und Finanzexperte, deswegen ist das natürlich eine vereinfachte Darstellung der Umstände, aber ich denke dennoch zutreffend.

Genaueres unter:

httpv://youtu.be/Rpko-V_xKNA

Lernt von den Kindern, die wissen am Meisten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s