Rettet unsere Nahrung! Die EU will unser Saatgut endgültig kontrollieren…

Es ist ja schon länger bekannt, dass Saatgut patentiert wird. Doch nun wird die Patentierung noch weiter auf die Spitze getrieben. Die EU will jetzt auch noch alles, was nicht patentiert ist, verbieten. Somit darf kein Betrieb mehr Saatgut pflanzen, welches nicht patentiert wurde.

Eine kleine Ausnahme gibt es jedoch, die Hobbygärtner, diese dürfen sogar kleine Mengen ihres eigenen Obst und Gemüses auf den Markt bringen. Somit werden also alle landwirtschaftlichen Unternehmen dazu gezwungen ein solches Saatgut zu nutzen, sie dürfen also ihre eigenen Züchtungen nicht auf den Markt bringen, sogar nicht einmal anbauen.

Warum wird das getan?

Naja es ist klar, damit soll unsere Nahrung „sicherer“ werden.

Doch was wird dadurch erreicht?

Die Patentierung von Saatgut gibt es ja schon länger, und vor allem die Bauern der 3. Welt können ein Lied davon singen. Sie dürfen schon längst kein eigenes Saatgut mehr nutzen, sondern müssen das meist genmanipulierte Saatgut von Monsanto und Co. benutzen.

Es ist klar, dass damit alle Unternehmen unter die Kontrolle der EU gebracht werden. Dadurch entsteht ein großes Abhängigkeitsverhältnis. Die Unternehmen müssen also genau dieses Saatgut kaufen, und vor allem müssen sie das auch überprüfen lassen. Eine Überprüfung und ständige Kontrolle durch die zuständigen Behörden sind allerdings auch nicht ganz billig und somit werden sich früher oder später nur die ganz großen Konzerne durchsetzen. Dann sind endgültig alle Menschen von den großen Konzernen abhängig, denn Nahrung ist und bleibt nunmal das wichtigste Gut zum Überleben.

Das wäre ja noch nichteinmal das Schlimmste. Schlimm wird es dann, wenn dieses Saatgut nicht mehr natürlich entsteht, sondern in Laboren, wie es ja schon der Fall ist, da sonst eine Patentierung kaum möglich ist.

Dann werden wir alle Natürlichkeit der Welt zu Grabe tragen. Warum ist es denn überhaupt gestattet, dass Konzerne Lebensmittel patentieren können? Sind sie denn die Schöpfer aller Pflanzen und Tiere? Wohl kaum, aber wenn sie es sind, dann kann es auch keine natürliche Nahrung sein…

Herzlich willkommen in einer faschistischen Konzern-Diktatur!

Lernt von den Kindern, die wissen am Meisten!

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s