Jetzt ist es auch endlich offiziell: Der Westen unterstützt Terroristen in Syrien…

Nun ist es sogar bis in die New York Times vorgedrungen, dass die „Rebellen“ in Syrien wohl doch nicht so toll sind, wie es uns die ganze Zeit erzählt wurde.

Die New York Times berichtet nun das, was viele schon vorher gesagt haben, und auch von mir schon mehrfach angesprochen wurde. Es handelt sich bei der so genannten Freien Syrischen Armee um radikale Terroristen, die unter anderem auch Christen in Syrien verfolgen und abschlachten.

NewYorkTimes130905

Das könnte möglicherweise eine überraschende Wendung in der Syrien-Krise sein. Die Mehrheit der Bevölkerung scheint selbst in Amerika nicht hinter einer militärischen Intervention seitens des Westen zu stehen. Putin und Russland, ebenso wie Iran und Syrien scheinen mit ihrer Darstellung von Terroristen, die vom Westen gestützt werden, Recht zu haben.

Diese Darstellung gibt es zwar schon seit langem, doch ist es dennoch erstaunlich, dass es diese sogar bis in die New York Times geschafft hat.

Es bleibt nur zu hoffen, dass Obama sich an seinen Friedensnobelpreis erinnert und die Rüstungsindustrie in Amerika unter Kontrolle bringt und den geplanten Militärschlag abzublasen.

Dennoch bleibe ich der Meinung, dass ein Militärschlag kommen wird, und Obama sich nicht von der Mehrheit der Bevölkerung umstimmen lässt. Das wird eine entscheidende Phase vor allem auch für den hochgelobten „Westen“ ob wir wirklich in einer Demokratie leben, oder ob wir schon längst in eine Diktatur abgegleitet sind…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s