EU-Saatgut-Verordnung: Widerstand jetzt!EU-Saatgut-Verordnung: Widerstand jetzt!

EU-Saatgut-Verordnung: Widerstand jetzt!

Die Europäische Kommission will Landwirten, Gärtnern und Privat-Personen in Zukunft die Verwendung von patentiertem, genetisch manipuliertem „Terminator“-Saatgut des Agro-Kartells Monsanto, Syngenta, DuPont / Pioneer, DOW und Bayer gesetzlich vorschreiben. Züchtung, Verkauf, Verschenken und Anbau alter, traditioneller natürlicher Sorten sollen verboten und mit Geld- und Freiheits-Strafen belegt werden. Heuchlerischer Vorwand, wie immer bei den Verbrechen der EU-Kommission: „Sicherheits-Standards“.

Bill Gates und Rockefeller spielen „Gott“

Weiterlesen

Advertisements

Die Entstehung von Geld (Teil 2). Geldschöpfung (aus dem Nichts) der Geschäftsbanken.

Beim ersten Teil behandelten wir die Gelschöpfung der EZB. Dieses Geld kommt also nur als Schuld im Umlauf, und die Geschäftsbanken müssen diese Schulden bedienen, durch Tilgung und Zinsen. Können die Banken das nicht, greifen ihre Sicherheiten in Form von Bankeneigentum. Das können z.B. Immobilien der Bank sein.

Was machen die Banken nun mit dem Geld?

Die Banken müssen ja „Geschäfte machen“, deswegen nennt man sie ja Geschäftsbanken. Die Banken werden also dieses Geld für höhere Zinsen verleihen, als sie es von der EZB geliehen haben. Sie müssen ja ihre laufenden Kosten decken und somit ist der Zins für Unternehmen, die Geld von der Bank leihen höher. (Ich möchte zur Übersichtlichkeit nur von Unternehmen sprechen, private Haushalte können sich natürlich ebenfalls Geld von der Bank leihen)

Weiterlesen

Die Entstehung von Geld (Teil 1). Unser Schuldgeldsystem.

Diese Frage wird oft gestellt: Woher kommt eigentlich unser Geld? Auch ich bin dieser Frage immer mehr nachgegangen und zu einer erschreckenden Erkenntnis gekommen.

Geld entsteht nur durch Kredite!

Das ist das erste, war mich erstaunt hat. Geld entsteht nur dann, wenn irgendwo auf der Welt ein Kredit aufgenommen wird. Alles Geld in unserer Welt kommt als Schuld in Umlauf. Wie das funktioniert, will ich in einer kleinen Grafik veranschaulichen:

Weiterlesen

Wahlkampf 2013 – Gewählt wird nur nach Sympathie, Kein Einmischen in die wirklich große Politik!

Es ist endlich wieder soweit, alle 4 Jahre wird der Bürger dazu ermuntert seine Stimme „abzugeben“. Ist es nicht vielleicht sinnvoller sie zu behalten? Aber diese Frage nur am Rande..

Wer wird nun gewählt? Steht etwas wirklich zur Auswahl?

Das wichtigste Thema bei den beiden Spitzenkandidaten Merkel und Steinbrück schien die „Deutschland-Kette“ von Angela Merkel zu sein, darüber wurde ausführlich berichtet, ein Unikat soll es ja sein…

Weiterlesen

Amerika ist selbst der „Schurkenstaat“!!

Die USA kommen zunehmend in Bedrängnis. Öffentliche Kritik wird laut, gegenüber dem Staat, der immer schon andere Staaten verurteilt hat. Immer schon wurde die USA als das gelobte Land gefeiert, doch ist es wirklich das Land, das Deutschland zum Vorbilde nehmen sollte?

Zunächst muss mal klargestellt werden, dass die Amerikanische Bevölkerung nicht einmal 4,5% der Weltbevölkerung ausmacht und sie dennoch fast 25% aller Ressourcen, die weltweit genutzt werden, nutzen. Vor allem die Rüstungsausgaben sind da zu nennen, sie sind höher, als die aller anderen Staaten zusammen!

Weiterlesen

Proteste in Brasilien – Wenn (FIFA)-Fußball zum Problem wird

Eigentlich unvorstellbar, dass in Brasilien der Fußball verteufelt wird. Die Menschen sind verzweifelt, weil ihnen das Geld an allen Ecken und Enden fehlt, aber für die WM bzw. den Confed-Cup werden Millionen verschwendet.

Die Menschen machen jetzt nicht einmal mehr Halt vor dem Sport, den sie eigentlich alle lieben und im Blut haben. Der Fußball ist gerade für die Armen in Lateinamerika ihr Leben. Sie spielen den ganzen Tag auf den schlimmsten Plätzen, ohne Schuhe und Tore.

Und jetzt wird der Fußball nicht mehr gefeiert??

Weiterlesen

Empört euch! PRISM-Programm in den USA

Ich sage ja schon länger, dass in dieser Gesellschaft unter dem Deckmantel der Sicherheit und der Terrorismusbekämpfung unsere Freiheitsrechte beschnitten werden.

Doch das was nun der NSA whistleblower Edward Snowdem aufzeigte, ist einfach nur erschreckend. Er zeigte, dass der US-Geheimdienst alle Kommunikationsdaten sammelt, sei es per Telefon, Handy oder Internet. Nichts scheint davor sicher zu sein.

Weiterlesen

Ist etwas Gut, weil es besser ist als etwas anderes? Kapitalismus als Non plus Ultra?

Wie schön war es doch für die westliche Welt, als die Mauer fiel, und der Kommunismus am Ende war. Die Krisen im Kapitalismus konnten verharmlost werden, denn „drüben“ war ja alles noch schlimmer, in keinem Fall besser.

Der Kapitalismus setzte sich durch als beste Form der Gesellschaft, nur weil die Anderen scheiterten. Nun ja, irgendwo ist da auch etwas Wahren dran, doch ist das die richtige Lösung? Der Kommunismus in der DDR ist definitiv gescheitert, doch bedeutet das, dass jetzt der Kapitalismus die einzig richtig und gesund Gesellschaftsform?

Weiterlesen